Atem

Denn wenn der Körper sich entspannt und der Atem in der Herzgegend ruht, kommt der Frieden. (Fawzia-Rosina Al-Rawi)

Ein guter Teil der Krankheiten kann weggeatmet werden, so Voltaire. Es heißt, das Geheimnis liegt im Atem.
Nicht ohne Grund wurden über die Jahrhunderte in unterschiedlichen Schulen unzählige Techniken und Methoden entwickelt, die es dem Menschen ermöglichen, sich über den Atem umfassend zu nähren.

Auch in der Tradition des Sufismus arbeitet man mit dem Atem, um den Körper zu stärken und gleichsam die Seele zu berühren. In Verbindung mit den Elementen – der Sufismus beschreibt über Erde, Wasser, Feuer, Luft hinaus ein fünftes Element, den Äther, als Essenz aller anderen Elemente auch Liebe genannt - sowie auch den Göttlichen Namen gibt es zahlreiche Techniken, die auf den unterschiedlichen Ebenen von Körper, Geist, Seele - und hier wiederum auf ganz bestimmte Bereiche - Einfluss haben.

Anmeldung & Kosten +

Anmeldung

office [at] haus-des-friedens.at

+ 43 6991 403 17 07 
(freitags 8.30 - 10.00)

Dienstagabende

jeweils von 18:30 bis 20:00 (pünktlicher Beginn)

Keine Anmeldung erforderlich!

€ 22 / Abend
Dreierblock ermäßigt € 60
Viererblock ermäßigt € 80

Termine

derzeit keine Termine