Orientalischer Tanz & Drehtanz

An diesen beiden Tag steht der Tanz im Vordergrund. 

Die Bewegungen des Körpers als Inspiration, als Bewusstseinsanreger, als Freuden- und Friedens-Erwecker, als Möglichkeit, beseelter durch das Leben zu wandern, als Weg sich für die eigene Ganzheit und Fülle zu begeistern, als Chance über die eigenen Befürchtungen und Begrenzungen herauszuragen und unseren Platz auszufüllen.

 Der Orientalische Tanz, dessen Mitte der Bauch, das Lebenszentrum, ist, hilft uns das Kraftvolle, die Vitalität und die Lebensfreude anzuregen. Es ist ein Annehmen der Geschenke in uns und um uns.

 Der Drehtanz, dessen Mitte das Herz, das Liebeszentrum, ist, führt uns in die Einbettung. Es regt in uns die Weite an, bewegt uns weg von Raum und Zeit in das Reich der Einheit. Alles ist Eins sagt das Herz und lehrt uns anzunehmen und zu geben zugleich.